Schlagwort-Archive: Helikopter

SeaKing aus Nordholz über Glücksburg

Wie kann man den Tag besser starten, als mit einer entspannten Runde mit dem Hund?
Natürlich macht es dann noch mehr Spaß, wenn etwas schönes am Himmel gesichtet wird.
Eine SeaKing der Marine kreuzte unseren Weg und zeigte sich von seiner besten Seite.
Nach einigen Runden über der Flensburger Förde, ging es für den Hubschrauber in Richtung Eckernförde.
Dort präsentierte er sich beim Komandörswechsel im Marinestützpunkt
Ebenfalls in Eckernförde, war die H145M, welche gestern in Jagel zum Tanken gelandet war.  SeaKing aus Nordholz über Glücksburg weiterlesen

Europa 5 aus Niebüll in Flensburg

Endlich konnte ich die Chance nutzen und den ersten Heli mit dem neuen Tamaron 150-600mm Objektiv knipsen.
Leider zeigt er uns nur sein schönes Hinterteil.
Der Start erfolgte in Richtung Flensburger Förde.
Kurz darauf drehte er nach rechts ab und flog zurück auf Station, nach Niebüll. Europa 5 aus Niebüll in Flensburg weiterlesen

DRF Standort Niebüll

In Niebüll befindet sich die Station des Medicopters  Europa 5.
Geflogen wird mit einer BK 117.
Flugbetrieb ist ab 7 Uhr morgens bis  Sonnenuntergang.
Geflogen wird der Hubschrauber von den Piloten der DRF.  Genutzt wird er von Notärzten verschiedener Kliniken in Schleswig-Holstein und Hamburg, sowie drei Notärzten aus Dänemark.  Unterstützt werden sie von Notfallsanitätern der DRF und der Falck A/S.   DRF Standort Niebüll weiterlesen

Christoph 42 im Einsatz in Flensburg

Der Christoph 42 wurde gestern Nachmittag zu einem Einsatz gerufen. Das Ziel befand sich im Stadtgebiet Flensburgs.
Die Landung erfolgte auf einem kleinen Feld, da die Umgebung zu dicht bebaut war.
Für den Rettungssanitäter und den Notarzt ging es, auf dem letzten Stück, zu Fuß zum Einsatzort.
Interessierte Bürger, welche sich am Landeplatz einfanden, wurden vom Piloten freundlich eingeladen, näher  zu kommen. Ausführlich beantwortete er Fragen,  zu fast allen Bereichen, rund um den Hubschrauber.
Nach ca. 15 Minuten ging es dann in Richtung Diakonie Flensburg, allerdings ohne Patienten. Dieser wurde, begleitet vom Notarzt,  mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht.
Nach dem Einsatz wurde der Arzt auf dem Hubschrauberlandeplatz der Diako  wieder vom Hubschrauber aufgenommen. Anschließend ging es zurück zum Standort Rendsburg. Christoph 42 im Einsatz in Flensburg weiterlesen