Im Garten

Eigentlich verbringe ich so viel Zeit wie möglich beim Spotten.
Doch ab und zu braucht man doch einmal eine Pause und besonders, wenn man dann noch mit einer schönen Sommergrippe lang liegt.
Also was bleibt einem übrig?
Entweder sich in das Bett legen und die Augen zu machen oder
einfach in den Garten , auf die Sonnenliege und von dort aus spotten.
Auch wenn die Qualität und Reichweite meines 300 mm Objektives nicht ausreicht, lassen sich trotz allem gute Fotos machen. Im Garten weiterlesen

Flugbetrieb Jagel 24.04.2016

Heute Mittag gingen 2 , von 3 geplanten,  Tornados an den Start.  Die  Flugzeit der beiden betrug ca. 1 1/2 Stunden.
Es ging in Richtung Süden.
Zwischen den Startphasen flog die Lufthansa einige Touch and Go´s auf die Startbahn 05.
Der Tanker (46+50) rollte zwar auf die Bahn, jedoch wollte der Nachbrenner nicht funktionieren
Nach insgesamt 4 mal hin und her zur Last Chance und wieder auf die Bahn, ging es nach dem 5. mal wieder in den Shelter.

Flugbetrieb Jagel 24.04.2016 weiterlesen

DRF Standort Niebüll

In Niebüll befindet sich die Station des Medicopters  Europa 5.
Geflogen wird mit einer BK 117.
Flugbetrieb ist ab 7 Uhr morgens bis  Sonnenuntergang.
Geflogen wird der Hubschrauber von den Piloten der DRF.  Genutzt wird er von Notärzten verschiedener Kliniken in Schleswig-Holstein und Hamburg, sowie drei Notärzten aus Dänemark.  Unterstützt werden sie von Notfallsanitätern der DRF und der Falck A/S.   DRF Standort Niebüll weiterlesen

Jagel 22.08.2016

Heute  bin ich mal wieder in Jagel, meiner zweiten Heimat, gewesen.
Frühes Aufstehen war angesagt.
Gegen 9.30 Uhr gingen 2 Panavia 200  an den Start.
Dann hieß es warten.  Am Nachmittag machten sich 3 Panavia 200 auf den Weg.
Nach ca. zwei Stunden Flugzeit kehrten sie zum TaG (Touch and Go)
zurück. Gelandet wurde auf der 23.
Die Wetterbedingungen waren schlecht, da die Wolken recht tief hingen und es regnete. Jagel 22.08.2016 weiterlesen

Fliegerhorst Hohn / LTG63

Ca. 17 Km südlich von Jagel liegt das  beschauliche  Dorf Hohn.
Hohn ist vielleicht klein – aber umso wichtiger für die Luftwaffe.
Das LTG 63 bildet, mit der C-160 Transall, einen wichtigen Standort im Bereich des Lufttransportes der Bundeswehr.
Seit nunmehr 55 Jahren fliegt die Trall Einsätze in der ganzen Welt.
Ob Mali,  Kosovo, Afghanistan oder im  Irak.  Überall ist sie ein gern gesehener Flieger, da sie vielseitig eingesetzt werden kann.
Besonders die Fähigkeit, nur eine kurze Start-bzw. Landebahn zu benötigen, macht sie interessant für die verschiedensten Einsatzszenarien. Fliegerhorst Hohn / LTG63 weiterlesen

Christoph 42 im Einsatz in Flensburg

Der Christoph 42 wurde gestern Nachmittag zu einem Einsatz gerufen. Das Ziel befand sich im Stadtgebiet Flensburgs.
Die Landung erfolgte auf einem kleinen Feld, da die Umgebung zu dicht bebaut war.
Für den Rettungssanitäter und den Notarzt ging es, auf dem letzten Stück, zu Fuß zum Einsatzort.
Interessierte Bürger, welche sich am Landeplatz einfanden, wurden vom Piloten freundlich eingeladen, näher  zu kommen. Ausführlich beantwortete er Fragen,  zu fast allen Bereichen, rund um den Hubschrauber.
Nach ca. 15 Minuten ging es dann in Richtung Diakonie Flensburg, allerdings ohne Patienten. Dieser wurde, begleitet vom Notarzt,  mit einem RTW ins Krankenhaus gebracht.
Nach dem Einsatz wurde der Arzt auf dem Hubschrauberlandeplatz der Diako  wieder vom Hubschrauber aufgenommen. Anschließend ging es zurück zum Standort Rendsburg. Christoph 42 im Einsatz in Flensburg weiterlesen

Flugbetrieb in Hamburg Fuhlsbüttel

Einige Bilder vom Flugebtrieb in Hamburg EDDH.
03.09.2015

Hamburg ist immer eine Reise wert. Selbst an einem trüben Tag im September. Auf dem Airport gibt es eine Menge zu sehen. Im MInutentakt wird hier gestartet und gelandet.  Aus aller Herren Länder kommen die Maschinen und fliegen in die Welt. Flugbetrieb in Hamburg Fuhlsbüttel weiterlesen

WP-Backgrounds Lite by InoPlugs Web Design and Juwelier Schönmann 1010 Wien