Flugshow Flensburg Schäferhaus

Schon Reinhard Mey wusste es: Über den Wolken muss die Freiheit wohl grenzenlos sein.
Dies zeigten die Piloten mit ihren Maschinen heute wieder eindrucksvoll.
Der Flensburger Flugplatz Schäferhaus lud Interessierte zur Flugshow ein.  Ab 10 Uhr heute Morgen konnten Besucher aller Altersgruppen zahlreiche heimische-, sowie Gastmaschinen verschiedenster Klassen und Größen bestaunen.
Von der T6 bis hin zum Segelflieger durfte alles aus nächster Nähe bestaunt werden. Spektakuläre Kunsflugmanöver und enge Formationsflüge ließen so manch einem begeisterten Zuschauer den Atem stocken.
Doch nicht nur in der Luft wurde den Gästen einiges geboten:
Infostand mit dem Schwerpunkt Fallschirmspringen, Kinderschminken, Glücksrad und vieles mehr luden zum Verweilen ein.
Auch für das leibliche Wohl wurde gesorgt.

Unter anderem im Programm:
-Pitts
-Cri-Cri
-Piper Staffel Heide Büsum
-4 Chip-Chaps (Chipmunks) aus Dänemark
-Fallschirmspringer
-Rundflüge im Doppeldecker
-Solodisplay T6
und vieles mehr.

Rund um ein gelungener Tag.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.