Freece Tricolori zu Gast in Jagel

Die legendäre, italienische Kunstflugstaffel kam heute über Mittag zum Tanken nach Jagel.


Die Kunstflugstaffel der italienischen Luftwafffe, war auf der Durchreise nach Norwegen. Ziel ist die Sola Airshow  in Stavanger.
Zum Einsatz kommen die bewährten Erdkampf-Trainingsflugzeuge des Typ´s Aermacchi MB-339.
Die Freece Tricolori trifft man auf fast allen bedeutsamen Airshows an.
In besonderer Erinnerung bleibt bei vielen das Unglück von Ramstein, bei dem drei Maschinen der Staffel zusammenstießen und eine von ihnen in das Publikum geschleudert wurde.
Das Unglück forderte zahlreiche Todesopfer und unzählige Verletzte.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.